Draytek Vigor 2860n -, VDSL - /ADSL-Firewall-Router - 4G-3G-Unterstützung

Manufacturer: DrayTek

Our price:£ 244.50/pcs. tax incl.

Code: V2860N-K

In stock: 0

Vigor 2860n ADSL - /VDSL-Serie - Technische Spezifikation

Physische Schnittstellen:
LAN-Ports (Switch)
6 X Gigabit-Ethernet (1000Mb/s) - Ports
Port-Basiertes VLAN (Inclusive/Exclusive Groups)
802.1 q VLAN-Tagging
WAN-Ports:
WAN1 : ADSL/VDSL RJ11
WAN2 : Gigabit-Ethernet (1000Mb/s) - Ethernet-für Loadbalancing und WAN-failover
WAN3 : USB-Port für 3G-Mobilfunk-Modem oder Drucker
Telefon-Anschlüsse : 2 x BT Typ sockets. FXS-Typ (V2860Vac nur)
Line-Anschluss : POTS/PSTN-voice-line-Verbindung (V2860Vac nur)
Leistung:
Firewall: Bis zu 300Mb/s max
IPSec VPN: Bis zu 50 MB/s max
ADSL Kompatibilität:
ANSI T1.413 Issue2
ITU-T G. 992.1 G. dmt (ADSL)
ITU-T G. 992.2 G. lite
ITU-T G. 992.3 ADSL2
ITU-T G. 992.5 ADSL2+
Annex L (READSL)
Anhang A
Anhang M
ANFP-Ausgabe 3-Konform/Zertifiziert (Annex A & Annex M)
DSL Forum TR-048/67 & TR-100
VDSL-Kompatibilität:
BT Infinity-Option 1 Und Option 2 Kompatibel
BT SIN 498 MCT Genehmigt
Unterstützung für G. INP & Vectoring
ITU-T VDSL2 G. 993.2
ITU-T G. 993.1, G. 997.1
Band-Plan: G. 998, G. 997
Anhang A, Anhang B, Anhang C
VDSL2-Profile: 8a, 8b, 8c, 8d, 12a, 12b, 17a, 30a
OLR, UPBO, DPBO Unterstützt
US0 Unterstützt
Loop Diagnose-Modus
DSL-Forum WT-114
Loadbalancing/Failover-Funktionen:
Outbound Policy-Based Load-Balance
WAN Connection Fail-over
BoD (Bandwidth on Demand)
WAN1 PPPoE/PPPoA-Fallback-Konto verwendet, wenn der primäre details, die nicht in der Lage sind, um eine funktionierende Verbindung NEU!
Vigor 2860 ATM-Protokolle (DSL):
RFC-2684/RFC-1483 Multiple Protocol über AAL5
RFC-2516 PPP über Ethernet
RFC-2364 PPP über AAL5
PPPoE pass through von LAN/WLAN
PPPoE/PPPoA Relay
Transparente bridge für MPoA
Mehrere PVC-Unterstützung für Triple-Play-Anwendungen (bis zu 8 gleichzeitig)
Unterstützung für RFC4638 für MTU 1500
Wireless-LAN-Funktionen ('n', 'n-plus' und 'ac' - Modelle):
802.11 n rückwärts Kompatibel mit Unterstützung für 802.11 b/g
802.11 a ( Vigor 2860n-plus & 2860ac nur)
802.11 ac (Stärke 2860ac nur)
Simultanes Dual-Band (2,4 Ghz/5 GHz) (Vigor 2860n-plus & 2860ac nur)
Multiple SSID : Erstellen Sie bis zu 4 virtuelle WLAN-Netzen (unabhängig oder verbunden)
Packet Aggregation und Channel Bonding
Optional Höheren Gewinn oder direktionale Antennen verfügbar - Klicken Sie Hier.
Aktive Client-Liste im Web-Interface
Wireless LAN Isolation (von VLAN-Gruppen und LAN-Ethernet-Schnittstellen)
64/128-bit-WEP-Verschlüsselung
WPA/WPA2-Verschlüsselung
Umschaltbar Versteckte SSID
Eingeschränkter Zugriff-Liste für clients (MAC-Adresse)
Terminplanung (WLAN kann deaktiviert werden, zu bestimmten Zeiten des Tages)
Access Point Discovery
WDS (Wireless Distribution system), WLAN-Bridging und Repeating
802.1 x Radius-Authentifizierung
WLAN-VLAN
Wireless-Rate-Control
Automatische Power-Management
802.11 e WMM (Wi-Fi Multimedia)
VoIP-Funktionen (Vigor2860Vac nur):
Protokolle: SIP, RTP / RTCP
12 SIP-Registrar-Accounts (für bis zu 12 VoIP-Anbieter)
Line-port für die Festnetz-Passthrough (integriert POTS-Leitung)
Auto-fallback auf PSTN-unter Strom - /internetausfall
G. 168 Line Echo-cancellation
Automatic Gain Control
Jitter Buffer ( 125ms )
Sprach-Codecs:
G. 711 A / µ Law
G. 723.1
G. 726
G. 729 A / B
VAD / CNG
Tone Generation: DTMF , Dial , Busy , Ring Back , Call Progress
DTMF Transmission: In-Band / Out-Band ( RFC-2833 ) und SIP info
FAX / Modem-Unterstützung G. 711 Pass-through
T. 38 für FAX
Zusätzliche Dienste:
Anrufer-ID
Anruf Halten / Abrufen
Anklopfen
Anklopfen mit Anrufer-ID
Call Transfer
Rufumleitung ( Immer , bei Besetzt und Keine Antwort )
DND (bitte nicht Stören)
Anrufsperre ( Eingehende / Ausgehende )
MWI ( Message Waiting Indicator ) ( RFC-3842 )
Hotline (Dial preset-Nummer an, wenn Hörer abgehoben)
WAN-Protokolle (Ethernet):
DHCP-Client
Statische IP
PPPoE
PPTP
BPA
Firewall & Sicherheitsmerkmale:
CSM (Content Security Management):
URL Keyword Filtering - Whitelist-oder Blacklist-bestimmte Websites oder Schlüsselwörter in URLs
Block Websites, die in Kategorien (z.B. Pornografie, Glücksspiel, etc. Vorbehaltlich Abonnement)
Verhindern den Zugriff auf Webseiten, indem Sie Ihre direkte IP-Adresse (also nur in URLs)
Blockiert automatischen download von Java applets und ActiveX-Steuerelemente
Sperrung der web-site cookies
Block http-downloads von Datei-Typen :
Binäre Ausführbare Datei : .EXE / .COM / .BAT / .SCR / .PIF
Komprimiert : .ZIP / .SIT / .ARC / .CAB/. ARJ / .RAR
Multimedia : .MOV / .MP3 / .MPEG / .MPG / .WMV / .WAV / .RAM / .RA / .RM / .AVI / .AU
Zeitpläne für das aktivieren/deaktivieren der Einschränkungen
Block beliebter P2P - (Peer-to-Peer) file-sharing-Programme
Block Instant-Messaging-Programme (z.B. IRC, MSN/Yahoo Messenger etc.)
DNS-Filter : Verwendung von DNS, um zu erzwingen Kategorisierung NEU!
Web-Portal NEU!
Multi-NAT, DMZ-Host
Port-Redirection und Open Port-Konfiguration
Policy-Basierte Firewall
MAC-Adresse-Filter
SPI ( Stateful Packet Inspection ) mit neuen FlowTrack-Mechanismus
DoS - / DDoS-Schutz
IP-Adress Anti-spoofing
E-Mail-Alarm und Protokollierung via Syslog
Binden von IP an MAC-Adresse
Bandbreite Management:
QoS
Garantierte Bandbreite für VoIP
Klassenbasierte Bandbreite Garantiert, die durch benutzerdefinierte Traffic Kategorien
Layer 2&3 (802.1 p & TOS/DCSP)
DiffServ Code Point Klassifizierung
4-level Priority für jede Richtung (Inbound / Outbound)
Bandbreite Ausgeliehen
Temporäre (5 Minuten) Schnelle Sperrung von einem LAN-Client
Bandbreite / Session-Begrenzung
App-QoS-NEU!
Netzwerk - /Router-Management:
Webbasierte Benutzeroberfläche (HTTP / HTTPS)
CLI ( Command Line Interface ) / Telnet / SSH
Administration Access Control
Konfiguration Sichern / Wiederherstellen
Integrierte Diagnose-Funktion
Firmware-Upgrade via TFTP / FTP
Logging via Syslog
SNMP-v3-Management mit MIB-II
TR-069
TR-104
Access-Point-Management: Zentral Verwalten DrayTek APs
Switch-Management: Centrallly Verwalten DrayTek Schalter NEU!
VPN-Einrichtungen:
Bis zu 32 Gleichzeitige VPN-Tunnel (eingehende oder ausgehende)
Tunneling-Protokolle: PPTP, IPSec, L2TP, L2TP über IPSec
IPSec Main und Agressive Modi
IKE Phase 1 DiffieHelman Gruppen 1,2,5 & 14
IKE Phase 2 DiffieHelman Gruppen 1,2,5 & 14 (passen phase 1 Auswahl)
Verschlüsselung : MPPE, - DES und Hardware-Basierte AES (128/192/256 Bits) / DES / 3DES (168bits)
Authentisierung : Hardware-Basiertes MD5, SHA-1 und SHA-256 (f/w 3.8.3 und später)
IKE-Authentifizierung : Pre-shared Key oder X. 509 Digitalen Signatur
SSL-VPN für Telearbeiter - Bis zu 5 gleichzeitige Benutzer. Proxy oder tunnel
LAN-zu-LAN und Teleworker-zu-LAN-verbindungen
DHCP über IPSec
NAT-Traversal ( NAT-T )
Dead-Peer-Detection (DPD)
VPN Pass-Through
MOTP (Mobile One Time Password) für die zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)
Port-forwarding (Portweiterleitung, Ports Öffnen), um remote-clients die Verbindung über eine IPsec-LAN-zu-LAN-VPN-NEU!
Network-Funktionen:
DHCP-Client / Relay / Server
Die DHCP-Option 66 unterstützt
Dynamic DNS
NTP-Client (Router Synchronisieren der Zeit)
Call-Scheduling (Aktivieren/Auslösen, Internet-Zugang nach Zeit)
RADIUS-Client
Internen RADIUS-Server NEU!
Microsoft™ UPnP-Unterstützung
Maximale MTU-1534
Routing-Protokolle:
Statisches Routing
RIP V2
Betriebliche Anforderungen:
Rack-Montierbar (Optional Vigor RM1 Halterung erforderlich)
An Der Wand Montierbar
Temperatur Betrieb : 0°C ~ 45°C
Lagerung : -25°C ~ 70°C
Luftfeuchtigkeit 10% ~ 90% (nicht-kondensierend)
Leistungsaufnahme: 18 Watt Max.
Maße: L240.96 * W165.07 * H43.96 ( mm )
Betriebsspannung: 15 V DC (über externes Netzteil, im Lieferumfang)
Garantie : Zwei (2) Jahre RTB
Stromversorgung : 220-240VAC

Write a review

Draytek Vigor 2860n -, VDSL - /ADSL-Firewall-Router - 4G-3G-Unterstützung

Draytek Vigor 2860n -, VDSL - /ADSL-Firewall-Router - 4G-3G-Unterstützung

Die Vigor 2860-Serie (einschließlich der Vigor 2860n und Vigor 2860Vn) ist unser neuer router/firewall, die entweder ADSL oder VDSL (BT Infinity™/FTTC). Dies lässt den Vigor 2860 ideal für Anwender mit ADSL-nun, wer könnte ein upgrade auf VDSL später.

Accessories